FANDOM


Was ist das?Bearbeiten

Anders als persönliche Netzwerke, interessiere ich mich nicht für die persönliche soziale Einbettung der Akteure. Mich interessiert vielmehr, wie die Akteure in einem klar definierten sozialen Setting zueinander stehen.

Dazu definiere ich zuerst das soziale Setting (z.B.: Alle Mitarbeiter einer Autowerkstatt) und stelle jedem Akteur in diesem Netzwerk dieselben Fragen.

FragekatalogBearbeiten

Ein Gesamtnetzwerk wird durch einen Fragekatalog erhoben, der jedem Akteur im Setting gleichermassen gestellt wird. Anders als bei den persönlichen Netzwerken ist der Fragekatalog kleiner, dafür muss er einer grösseren Gruppe von Menschen gestellt werden. Ein weiterer Unterschied besteht darin, dass die Fragen hier nicht dazu dienen Alteri zu generieren, sondern die Beziehungen innerhalb einer Gruppe zu durchleuchten. Man stellt, je nach Fragestellung, jedem Akteur dieselben wenigen Fragen, vgl. Fragekatalog auf Schnegg & Land 2006: 18.